Hildesheimer Gewerbeimmobilienbörse

Anbieterbereich

Industriegrundstücke in der Stadt Hildesheim

Für Gewerbebetriebe, die besonders deutliche Emissionen produzieren, werden Industriegebiete geschaffen und in einem Bebauungsplan speziell ausgewiesen.

Verfügbare Industriegrundstücke findet man in Hildesheim vor allem im Norden der Stadt. Im Hildesheimer Hafen direkt am Stichkanal liegt eine 26.000 m² große Fläche, deren Erwerb allerdings eine intensive Nutzung der Hafeninfrastruktur voraussetzt. Eine Verfügbarkeit ist im Wege des Erbbaurechts vorgesehen.
Siehe auch: Gewerbegebiet Hafen

Weitere große bis sehr große Industrieflächen werden nördlich des Flugplatzes an der Baurat-Köhler-Straße entwickelt. Hier können bis zu 68.000 m² große Flächen erworben werden, um Logistikprojekte oder Produktionsbetriebe zu realisieren.
Siehe auch: Industriegebiet "Nordöstlich des Landeplatzes"

Die Bedeutung dieses Industriegebietes wird im Rahmen der geplanten Realisierung des Interkommunalen Gewerbeparks Hildesheim/Giesen noch erheblich zunehmen. Die Schaffung eines weiteren, bereits vom Bund genehmigten Autobahnanschlusses wird zu einem deutlichen Wertzuwachs der Grundstücke und zu einer noch stärkeren Nachfrage führen.

zurück zur Startseite